• Home
  • Redaktion ownChat

All posts of Redaktion ownChat

Rechtliche Grauzone: WhatsApp für den Lehrer-Eltern-Chat

Ein klares Nein gibt es nicht, aber jede Menge Bedenken, wenn es um das Chatten zwischen Lehrern und Eltern per Messenger, im Speziellen per WhatsApp geht. In einigen Bundesländern – so hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ergeben –, ist es Lehrern verboten, per WhatsApp mit Eltern über Noten, Krankmeldungen, Lernleistung etc. zu kommunizieren. […]

Krankmeldung per WhatsApp: Ein Hamburger Start-up macht’s möglich

Seinem Arbeitgeber bei einer Erkältung kurzfristig eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) zukommen zu lassen, stellt für viele Erkrankte ein Ärgernis dar. Statt sich zu Hause in Ruhe auszukurieren, muss erst der Gang zum Arzt hinter sich gebracht werden. Und der ist nicht selten mit einer längeren Sitzung im Wartezimmer verbunden. Muss nicht sein, sagt das Hamburger Start-up […]

Heute schon gechattet? ownchat auf der ConSozial 2018

Vom 7. bis 8. November 2018 fand in Nürnberg die ConSozial mit mehr als 250 Ausstellern in zwei Hallen, Bühnenprogramm und Fachforen sowie zahlreichen Vorträgen statt. Auch das Team von beyondSoft war auf Deutschlands größter Kongressmesse für den Sozialmarkt, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feierte, vertreten. Und sehr leicht zu finden: Orangefarbene Fußspuren […]

WhatsApp und das liebe Geld: Die Zeit des werbefreien Chattens ist bald vorbei

Bisher funktionierte WhatsApp ohne Werbung. Das soll sich jetzt bald ändern. Denn Facebook will mit seiner Messaging-App Geld verdienen. Dafür soll ab 2019 in der App Werbung eingeblendet werden. Millionen Nutzer dürften darüber not amused sein. Die beiden WhatsApp-Gründer Brian Acton und Jan Koum sind auch wenig erfreut. Sie hatten Werbung in ihrem Instant-Messenger stets […]

Datenschutzbeauftragte im Unternehmen – ja oder nein?

Unternehmen werden seit Inkrafttreten der neuen Datenschutzverordnung besonders in die Pflicht genommen. Nicht nur große Firmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, haben die Regeln der europaweiten DSGVO umzusetzen. Auch kleine und mittlere Betriebe, Organisationen und Vereine müssen die neuen Vorschriften beachten. Vor allem auf Kundenseite wird man ab sofort strenger darauf schauen, was mit den Daten […]

Kostenlos ist nicht immer kostenfrei: Auch Gratis-Apps haben ihren Preis

Mobile first: die mobile Internetnutzung wächst stetig und damit auch das Angebot an Apps, kleiner Programme für jede Gelegenheit. Diese reichen von Spiel- und Spaßanwendungen über Messaging-Apps bis hin zu Business-Tools. In den App-Stores für iOS und Android können sie schnell heruntergeladen und installiert werden. Viele Apps sind kostenfrei und finanzieren sich über Werbung. Auf […]

Die DSGVO und ihre Folgen: Unternehmen sagen Nein zu WhatsApp

Kaum ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten, gibt es auch schon die ersten Folgeerscheinungen. Aus Angst, gegen die neuen europaweiten Datenschutzregeln zu verstoßen, werden Blogs geschlossen, ganze Websites abgeschaltet, teilweise sogar auch Geschäfte im Netz komplett eingestellt. Kunden warten vergebens auf Geburtstagsglückwünsche von ihrem Lieblingshotel und wer gerne online amerikanische Tageszeitungen liest, hat ab […]

Personenbezogene Daten: Schützen Sie sich selbst!

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich. Die DSGVO vereinheitlicht das Datenschutzrecht innerhalb der EU und soll zugleich datenschutzfreundlicher für die Bürger werden. Deutlich höhere Bußgelder sollen sicherstellen, dass sich beispielsweise Unternehmen oder soziale Netzwerke auch an die Regeln halten. Was sind personenbezogene Daten? Personenbezogene Daten sind nach […]

WhatsApp an Schulen – ist das überhaupt erlaubt?

Schnelle und einfache Kommunikation per WhatsApp – auch in Schulen findet der Messenger-Dienst häufig Verwendung. Lehrer nutzen den Informationskanal, um mit Schülern und Eltern in Verbindung zu bleiben. Und auch Elternvertretungen organisieren ihren Austausch gerne per WhatsApp. Immerhin ist der Messenger einer der beliebtesten und auch am meisten verbreiteten Kommunikationsdienste, und Chatgruppen sind einfach und […]

Dislike: Skandal bei Facebook

WhatsApp-Gründer rät: „Löscht eure Facebook-Konten“ Der Name Brian Acton ist sicher nicht jedem geläufig. Er ist einer der Gründer von WhatsApp. Und Milliardär. Denn 2014 hat Facebook den Messenger-Dienst erworben. Ein Milliardengeschäft. Doch obwohl er durch Facebook zu einem reichen Mann geworden ist, ist er heute einer seiner Kritiker. Denn er rät unter dem Hashtag […]