Preise

Datenschutz schon ab zwei Euro pro Nutzer im Monat..

Kostenfrei ist nicht gleich kostenlos.

Gängige Messaging-Apps sind zwar in der Regel kostenfrei. Deren Nutzung ist aber nicht kostenlos. Nutzer bezahlen mit ihren privaten Daten. Da wir das nicht wollen und aus Datenschutzgründen nicht können, ist ownChat kostenpflichtig mit überschaubaren Preisen.

Gute Argumente für einen kleinen Preis

Datenschutz
ownChat achtet auf den Datenschutz wie kaum eine andere Messaging-App. Eigene Datenbank, Benutzer-Anmeldung, ADV-Vertrag, deutsche Server u.v.m.
Flexibel
ownChat bietet viele Zugangsmöglichkeiten. Und erlaubt die parallele Nutzung mehrerer Endgeräte ohne umständliche Synchronisation.
Integration
ownChat bietet eine Schnittstelle (API), mit der Ihr Chat in Ihre Unternehmensabläufe integriert werden kann.
Backup
Jeder Kunde hat eine eigene Datenbank mit seinen Chat-Inhalten. Die tägliche Datensicherung ist im Preis inklusive.
Kommunikation
ownChat bietet moderne Kommunikation. So wie Sie es von gängigen Messaging-Apps gewohnt sind.
Smart
Benutzer werden durch einen einfachen Workflow schnell und leicht verständlich in Ihren ownChat-Nutzerkreis eingeführt.

Einfach, übersichtlich und monatlich kündbar.

2 Monat / MitarbeiterIn*
Basic
0,50 € Monat / externe(r) NutzerIn**

inkl. E-Mail-Support
5 GB Speicherplatz / MitarbeiterIn***
inkl. Backup
exkl. API-Nutzung
4 Monat / MitarbeiterIn*
Pro
0,50 € Monat / externe(r) NutzerIn**

inkl. E-Mail-Support
10 GB Speicherplatz / MitarbeiterIn***
inkl. Backup
inkl. API-Nutzung
Nutzerlizenzen können jederzeit zugebucht und monatlich zum Abrechnungsstichtag gekündigt werden.
Für die Ersteinrichtung von ownChat erheben wir eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 49 €*.
Individuelle ownChat-Sync- und ownChat-API Implementierungen auf Anfrage.
Dedizierter Server ab 100 € / Monat.

Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 19% MwSt.
* Die Mindestabnahme beträgt zehn Nutzerlizenzen.
Kunden des BeWoPlaner erhalten gesonderte Konditionen. Bitte wenden Sie sich dazu an den BeWoPlaner-Support.

** Bei externen Nutzer handelt es sich z.B. um Kunden oder Klienten, die keine Mitarbeiter sind. Von externen Nutzern verbrauchter Speicherplatz wird auf den Speicherplatz der Mitarbeiterlizenzen angerechnet.

*** Textnachrichten werden nicht berechnet. Die Speicherplatznutzung bezieht sich nur auf Dokumente wie Bilder, PDFs, Office-Dokumente etc.. Der Speicherplatz ist nicht fest an eine(n) MitarbeiterIn gebunden, er wird als Gesamtspeicherplatz für alle Nutzer zusammengerechnet.
5 GB Speicherplatz reichen für ca. 5.000 Dokumente bei einer durchschnittlichen Dokumentgröße von 1 MB.